Aller au contenu

Zone de connaissances BIOGO

Flexitarische Diät – was ist das?

par Biogo Biogo 05 Sep 2023 0 commentaires
Flexitarische Diät – was ist das?

Inhalt:

Schätzungen zufolge hat sich die Fleischproduktion seit den 1960er Jahren verfünffacht und gleichzeitig ist die Hälfte der Wildtierarten auf der Erde ausgestorben. Die Massenzucht von Rindern, Schweinen und Geflügel hat das Bild unseres Planeten völlig verändert. Derzeit sind 60% der Säugetiere weltweit Nutztiere, 36% Menschen und nur 4% Wildtiere. Aus diesem Grund wird heute immer häufiger darüber gesprochen, dass eine ordnungsgemäß durchgeführte Ernährung, sowohl vegetarisch als auch vegan, nicht nur unsere Gesundheit und das Schicksal von Nutztieren, sondern auch die natürliche Umwelt und die Wirtschaft beeinflusst.

Was ist Flexitarismus ?

Von Jahr zu Jahr gibt es immer mehr Menschen, die aus ethischen und gesundheitlichen Gründen und aus Sorge um das zukünftige Schicksal der Erde ganz oder teilweise auf den Fleischkonsum verzichten. Veganismus und Vegetarismus sind nicht die einzige Lösung. Wenn wir über diese Diäten nachdenken, es uns aber aus verschiedenen Gründen schwerfällt, ganz auf Fleisch zu verzichten, können wir uns für eine Flexitarier- Diät entscheiden . Es basiert hauptsächlich auf pflanzlichen Produkten und Milchprodukten, erlaubt aber auch den Verzehr von Fleisch, allerdings in begrenzten Mengen. Wie begrenzt? Es hängt nur von unseren individuellen Vorlieben ab. Wenn wir früher jeden Tag Fleisch gegessen haben, können wir beispielsweise einen fleischfreien Tag pro Woche festlegen. Es kann auch umgekehrt sein – an einem Tag essen wir Fleisch und am anderen Tag nicht. Wir können zum Beispiel ganz auf den Wurstkauf verzichten und Fleisch nur noch zum Abendessen essen. Eine weitere Lösung besteht darin, ganz auf den täglichen Fleischkonsum zu verzichten und es nur noch an Feiertagen zu essen oder wenn wir zu jemandem eingeladen sind und Fleisch zum Abendessen serviert wird.

Warum sollten Sie Ihren Fleischkonsum einschränken?

Wie sich herausstellt, gibt es dafür mehrere Gründe. Menschen, denen das Leid der Tiere am Herzen lag, wechselten in der Vergangenheit vor allem aus ethischen Gründen zum Vegetarismus. Heute ist unser Bewusstsein größer, weshalb auch gesundheitliche, ökologische und ökonomische Gründe für den Verzicht oder die Einschränkung von Fleisch in der Ernährung sprechen:

  • Gesundheit – Schweine- und Rindfleisch haben einen relativ hohen Gehalt an gesättigten Fetten, die für unseren Körper nicht gut sind. Ihr übermäßiger Verzehr wirkt sich negativ auf das Kreislaufsystem und die ordnungsgemäße Funktion des Herzens und der Blutgefäße aus. Darüber hinaus führt rotes Fleisch zu einer übermäßigen Übersäuerung des Körpers und verlangsamt den Stoffwechsel.
  • Sorge für das Schicksal von Nutztieren – Industriebetriebe bedeuten oft einen Mangel an Würde für Tiere, die in kleinen Boxen gehalten werden, ohne Zugang zu frischer Luft und natürlichem Licht, jeden Tag mit dem gleichen Futter gefüttert werden, unter Zusatz von Hormonen und Antibiotika,
  • Sorge für die natürliche Umwelt – die Begrenzung des Fleischkonsums hat positive Auswirkungen auf unseren gesamten Planeten. Eine langfristige Reduzierung der Fleischproduktion kann die CO2-Emissionen in die Atmosphäre durch den Anbau von Futterpflanzen deutlich reduzieren und außerdem die Abholzung von Regenwäldern und anderen Waldgebieten, also natürlichen Ökosystemen und Flächen, die zum Anbau von Futtermitteln für Rinder und Schweine genutzt werden, stoppen.
  • Aus wirtschaftlichen Gründen werden weltweit 670 Millionen Tonnen Getreide als Viehfutter verwendet. Wenn der durchschnittliche Amerikaner auf eine Portion Fleisch pro Woche verzichten würde, würde er bis zu 7,5 Millionen Tonnen Getreide einsparen – genug, um 25 Millionen Menschen zu ernähren – genauso viele Menschen, die in den USA jeden Tag hungern.

Was statt Fleisch?

Die Einschränkung des Fleischkonsums bedeutet nicht, dass unsere Ernährung weniger abwechslungsreich und weniger Zutaten enthält, die für das reibungslose Funktionieren des Körpers notwendig sind. Es sollte reich an frischem Gemüse , Obst, Nüssen und Sprossen sowie Hülsenfrüchten sein, die eine tolle Proteinquelle sind, aber auch Eisen, Magnesium, Folsäure und andere B-Vitamine sowie Kalium. Diese Pflanzen sind in erster Linie:

Der Übergang zum Flexitarismus bedeutet auch verantwortungsvolles Einkaufen, also die Auswahl solcher Tierprodukte, die von kleinen, lokalen Bauernhöfen stammen, die sowohl bei der Zucht als auch bei der Schlachtung artgerechte Regeln einhalten. Obwohl gesagt wird, dass Geflügel aufgrund seines mageren Fleisches gesünder ist als Rind- und Schweinefleisch, wissen wir alle, dass auch Geflügel, das im industriellen Maßstab auf riesigen Farmen gezüchtet wird, mit Hormonen und Antibiotika gefüttert wird, die auch oft auf unserem Teller landen Dies führt zu einer Fehlregulation unserer Hormone und erhöht das Risiko verschiedener Krankheiten. Indem wir uns für eine flexible Ernährung entscheiden , können wir kleine Schritte unternehmen, um zur Verbesserung unserer Gesundheit, des Schicksals von Nutztieren und des gesamten Planeten beizutragen.

post précédent
prochain article

laissez un commentaire

Veuillez noter que les commentaires doivent être approuvés avant publication.

chaud en ce moment

6 - 36 mc mélange d'huile pour nourrissons et jeunes enfants BIO 250 ml - BIO PLANETE
Prix habituel
€5,39
Prix habituel
€7,35
Prix soldé
€5,39
Sirop d'agave BIO 345 g (250 ml) - ALLOS
Prix habituel
€7,54
Prix habituel
Prix soldé
€7,54
Huile d'argan (issue de grains torréfiés) BIO 100 ml - BIO PLANETE
Prix habituel
€22,85
Prix habituel
€20,62
Prix soldé
€22,85
Huile d'argan vierge BIO 100 ml - BIO PLANETE
Prix habituel
€21,56
Prix habituel
€20,62
Prix soldé
€21,56
Pâte de crème Arrabbiata sans gluten BIO 140 g - ALLOS
Prix habituel
€4,12
Prix habituel
Prix soldé
€4,12
Pâte de crème d'avocat sans gluten BIO 140 g - ALLOS
Prix habituel
€4,12
Prix habituel
Prix soldé
€4,12
Baguette baguette pour la cuisson sans gluten 175 g SCHÄR
Prix habituel
€4,36
Prix habituel
€2,35
Prix soldé
€4,36
Mousse de myrtille (75% de fruits) BIO 250 g - ALLOS
Prix habituel
€6,25
Prix habituel
Prix soldé
€6,25
1 par 8

Produits populaires

6 - 36 mc mélange d'huile pour nourrissons et jeunes enfants BIO 250 ml - BIO PLANETE
Prix habituel
€5,39
Prix habituel
€7,35
Prix soldé
€5,39
Sirop d'agave BIO 345 g (250 ml) - ALLOS
Prix habituel
€7,54
Prix habituel
Prix soldé
€7,54
Huile d'argan (issue de grains torréfiés) BIO 100 ml - BIO PLANETE
Prix habituel
€22,85
Prix habituel
€20,62
Prix soldé
€22,85
Huile d'argan vierge BIO 100 ml - BIO PLANETE
Prix habituel
€21,56
Prix habituel
€20,62
Prix soldé
€21,56
Pâte de crème Arrabbiata sans gluten BIO 140 g - ALLOS
Prix habituel
€4,12
Prix habituel
Prix soldé
€4,12
Pâte de crème d'avocat sans gluten BIO 140 g - ALLOS
Prix habituel
€4,12
Prix habituel
Prix soldé
€4,12
Baguette baguette pour la cuisson sans gluten 175 g SCHÄR
Prix habituel
€4,36
Prix habituel
€2,35
Prix soldé
€4,36
Mousse de myrtille (75% de fruits) BIO 250 g - ALLOS
Prix habituel
€6,25
Prix habituel
Prix soldé
€6,25
1 par 8
Quelqu'un en a récemment acheté un
il y a [heure] minutes, depuis [lieu]

Merci pour votre subscription!

Cet e-mail a été enregistré !

Shop the look

Choose Options

option d'édition
this is just a warning
enregistrement
Entreprise de magasinage
0 Article
0%